Frühling auf Immenhof

Brigitte “Dalli” Voss und Alexander Arkens sind besorgt, denn der Immenhof bereitet finanzielle Probleme. Dalli möchte Geld bei einem Freund leihen, Alexander plant jedoch ein Reithotel. Das Paar gerät in einen Streit, woraufhin er die Pacht aufkündigt. Während Dalli versucht, den Immenhof allein zu bewirtschaften, arrangiert sich Alexander mit dem Wetterkop-Vater, welcher ihm die Übernahme seines Hofes angeboten hat. Die Clique rund um Billy und Bobby helfen tatkräftig bei der Renovierung mit. Als Alexander versucht, mit einem Reisebüro in vertragliche Beziehungen zu kommen, gerät er in einen Flirt mit der Vertreterin des Reisebüros. Die wütende und eifersüchtige Dalli droht daraufhin, den Immenhof für immer zu verlassen. Die Kinder beschließen, die Lage zu retten.

 

Beitrag vor
Beitrag zurück